Rote Linsen sind im Trend, denn sie sind gesund, haben viel Eiweiß, Vitamine, Ballaststoffe und Spurenelemente, aber wenig Fett… Rote Linsen versorgen unseren Körper mit wichtigen Mineralstoffen, wie Eisen, Zink, Folsäure und Magnesium, sowie einer Reihe von B-Vitaminen. Außerdem sind sie reich an Antioxidantien, was den Abwehrmechanismus unseres Körpers unterstützt.

Rote Linsensuppe

Zutaten

500 gr rote gespaltene Linsen
1/2 Teetasse Olivenöl
2 gehackte Zwiebeln
2 Lauch gehackt
2 gehackte Knoblauchzehen
2 Karotten gerieben
1 roter Pfeffer (in Würfel geschnitten)
2 Tomaten gehackt
2 Löffel Tomatenmark
2 Lorbeerblätter
Oregano
Essig und Olivenöl zum Servieren
Salz und Pfeffer

Anleitung

• Spülen Sie die Linsen ab, kochen Sie sie 5 Minuten lang in reichlich Wasser und lassen Sie sie abtropfen.
• 3-4 Esslöffel Olivenöl erhitzen und Zwiebel und Lauch 3 Minuten lang mischen.
• Fügen Sie Knoblauch und Karotten hinzu und mischen Sie sie. Fügen Sie auch die Tomatenmark hinzu.
• Fügen Sie die Linsen, Tomaten, Lorbeerblätter und heißes Wasser hinzu, um das Essen zu bedecken.
• Deckel aufsetzen und bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten kochen lassen, um die Zutaten zu gießen. Geben Sie am Ende Salz und Pfeffer hinzu und fügen Sie das restliche Olivenöl langsam hinzu. Rühren Sie mit einem Holzlöffel bei schwacher Hitze, um die Linsen zu rühren.
• 2 Teelöffel Essig hinzufügen und etwas Oregano darüber streuen. Salz und Pfeffer testen.

Unser Tipp: mit Oliven, Feta und geröstetem Brot servieren!

With love from Greece!

Greek Delikatessen