Zeigt alle 3 Ergebnisse

jahr-2017roseweintrockener-rosewein
In den Warenkorb

Grenache Rouge Roséwein trocken 2017 (750ml) Cambas

5,40

Enthält 19% Mwst.
(7,20 / 1 L)
zzgl. Versand
jahr-2019rotweinrotwein-halbsuess
In den Warenkorb

Meliritos Rotwein Imiglykos 2019 (1,5l) Cambas

9,10

Enthält 19% Mwst.
(12,13 / 1 L)
zzgl. Versand
jahr-2019weisswein-suessweisswein
In den Warenkorb

Meliritos Weißwein (1,5 l) Cambas

8,60

Enthält 19% Mwst.
(5,73 / 1 L)
zzgl. Versand

[html_block id=”88″]

Andreas Kampas wird in Athen geboren. Seine Liebe zum Wein zeigt sich sehr früh, als er im Alter von nur 18 Jahren mit den Plänen beginnt, Weingüter für die Weinherstellung zu erwerben und vom griechischen Staat verschiedene Anlagen in Attika zu mieten. Einer von ihnen war Paläopanagien in Kantza. Um die Produktion selbst kontrollieren zu können, gründet er in 1851 in kurzer Zeit seine erste kleine Brennerei in der Rigillis (Athen ).
In Bordeaux wird in 1880 eine Weinbrennerei für die Herstellung von Brandy und Cognac sowie Eichenfässern russischer Herkunft gekauft. Innerhalb desselben Jahrzehnts wurde er zum Weinlieferanten des Königs von Griechenland, George I., ernannt. Gleichzeitig beginnen die Auszeichnungen von Kampa-Produkten lokal und international, da sie die ersten Goldpreise von Griechenland und Frankreich erhalten haben.
Nach dem Ende des Ersten Weltkriegs wurde das Unternehmen in eine SA umgewandelt. mit neuem Kapital und 10-köpfigem Verwaltungsrat. Zwei Jahre später war es das zweite Unternehmen der Branche, das an der Börse notiert wurde.
Ein Teil des Erbes von Alexandros Kampas, das bis heute vom Erben Roxani Matsa mit Hilfe der spezialisierten Önologen des Weinguts Boutari bewahrt wird, produziert weiterhin seine zeitlosen Weine unter dem Namen Cambas und bewahrt das Erbe und Geschichte des griechischen Flaschenweins.